Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Buchhandlung:
Bücherinsel
Diaknoniewerk Syncare GmbH
Geografische Anschrift:
Hauptstraße 7
A-4210 Gallneukirchen
Telefon: +43-07235 / 62 513
Telefax: +43-07235 / 63 251 - 270
E-Mail-Adresse: lesen@buecherinsel.at
UID-Nr.: ATU 60837312, Angehöriger der Wirtschaftskammer Österreich (Bundesgremium der Buch und Medienwirtschaft) (im Folgenden: Verkäufer)
und dem Besteller gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Diese gelten für alle Verträge, die wir als Unternehmer unter ausschließlicher Verwendung eines oder mehrerer Fernkommunikationsmittel wie z.B. Telefon, Brief, Fax, E-Mail oder Web-Formular mit unseren Kunden schließen. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nur im Fall unserer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung anerkannt.

§ 2 Bestellung
Sie haben die Möglichkeit unser Angebot in aller Ruhe zu durchstöbern. Wenn Sie etwas Interessantes entdeckt haben, legen Sie das Produkt in Ihren virtuellen Warenkorb. Dazu klicken Sie auf das kleine Warenkorbsymbol, das wir neben dem Produkt eingeblendet haben. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, Produkte jederzeit wieder aus Ihrem Warenkorb herauszunehmen. Den Bestellvorgang leiten Sie ein, in dem Sie das Schaltfeld ?Zum Warenkorb? anklicken. Sie werden hierauf gebeten, sich mit Ihren Nutzerdaten anzumelden bzw. als Neukunde ein Nutzerkonto einzurichten. Sind Sie im System angemeldet, werden Ihnen die Produkte angezeigt, die Sie in den Warenkorb gelegt haben. Sie haben hier die Möglichkeit, Produkte wieder aus dem Warenkorb zu entfernen. Um im Bestellvorgang weiter fortzufahren, betätigen Sie das Schaltfeld ?Zur Kasse?. Sie erhalten hier eine Übersicht über sämtliche Produkte, die Sie in den Warenkorb gelegt haben, sowie über sämtliche anderen etwaigen Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung anfallen. Vor dem Absenden Ihrer Bestellung durch die Schaltfläche ?Kostenpflichtig bestellen? haben Sie in jeder Stufe des Bestellprozesses die Möglichkeit, Ihre Angaben durch Klicken der Schaltflächen ?Änderungen bestätigen? bzw. ?Löschen bestätigen? zu korrigieren. Zum Ändern bzw. Löschen der Bestellmenge überschreiben Sie die Mengenangabe im entsprechenden Feld und klicken dann auf ?Änderungen bestätigen? bzw. ?Löschen bestätigen?. Durch Betätigen der Schaltfläche ?Kostenpflichtig bestellen? wird Ihre Bestellung ausgelöst und an uns weitergeleitet.
Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen. Als Kaufpreis für die bestellten Waren und Dienstleistungen gilt jener als vereinbart, der sich aus den aktuellen Angaben auf unserer Web-Seite oder aus unseren Prospekten, Preislisten etc. ergibt. Bei Schreib-, Druck und/ oder Rechenfehlern sowie bei Preisänderungen durch unseren Lieferanten und/oder Wechselkursschwankungen von über 5% sind wir zum Widerruf berechtigt.
Alle Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Die durch den Versand des Kaufgegenstands an die vom Kunden anzugebende Lieferadresse entstehenden Kosten sind in den Preisen nicht enthalten und kommen hinzu. Allfällige Import- oder Exportspesen (z.B. Zoll) gehen zu Lasten des Kunden.

§ 3 Vertragsschluss
Bei einer Bestellung schließen Sie einen Vertrag mit der Buchhandlung:
Bücherinsel
Diaknoniewerk Syncare GmbH
Hauptstraße 7
A-4210 Gallneukirchen
Telefon: +43-07235 / 62 513
Telefax: +43-07235 / 63 251 - 270
E-Mail-Adresse: lesen@buecherinsel.at
UID Nr.: ATU 60837312
Der Vertrag über den Erwerb eines Produktes kommt dadurch zustande, dass wir die Annahme Ihrer Bestellung und damit den Abschluss des Vertrages in einer weiteren als ?Auftragsbestätigung? bezeichneten E-Mail bestätigen. Diese Nachricht erhalten Sie unverzüglich, spätestens jedoch 3 Tage nachdem Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Bei Nichterhalt eine Auftragsbestellung ist der Kunde nicht mehr gebunden und gilt der Kaufvertrag als nicht zustande gekommen. Der Vertragstext einschließlich Ihrer Bestellung wird von uns gespeichert und wird Ihnen auf Wunsch zusammen mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugesandt. Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

§ 4 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit und Lieferzeit
Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel beim Verlag vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten. Der Verkäufer führt die Bestellung jedenfalls binnen dreißig Tagen aus. Stößt die fristgerechte Ausführung einer Bestellung aus besonderen Gründen (z.B. bei Notwendigkeit der Beschaffung der bestellten Ware von einem ausländischen Verlag) auf Schwierigkeiten, kann die Lieferfrist in Einzelfällen dreißig Tage übersteigen.

§ 5 Versandkosten
Die Versandkostenpauschale innerhalb Österreichs beträgt standardmäßig EUR 4,25 pro Bestellung. Bei schweren oder sperrigen Artikeln kann ein Versandkostenzuschlag hinzukommen. Die Höhe des Zuschlages erfahren Sie per Email. Die bestellte Ware wird ab Lager unter Inanspruchnahme verkehrsüblicher Versendungsarten nach Wahl des Verkäufers, wie Post, Spedition, privater Zustelldienst, an die vom Kunden angegebene Lieferadresse geliefert. Gefahr und Zufall gehen im Zeitpunkt der Übergabe des Kaufgegenstands an den Versender auf den Kunden über. Kunden aus der Umgebung schätzen es, die Ware direkt in der Bücherinsel abzuholen.

§ 6 Zahlung
Ihre Bonität vorausgesetzt, können Sie bequem per Rechnung bezahlen oder praktisch per Paypal. Digitale Produkte (E-Books) können jedoch nur per Paypal bezogen werden. Der Kunde hat den Kaufpreis spesenfrei und ohne jeden Abzug sofort zu bezahlen. Eine Aufrechnung mit Forderungen des Kunden gegen den Verkäufer ist nicht zulässig. Im Fall des Verzugs mit auch nur einem Teil des Kaufpreises sind Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Diskontsatz der Europäischen Zentralbank sowie Zinseszinsen in derselben Höhe zu leisten. Die Geltendmachung eines die Zinsen übersteigenden Verzugsschadens bleibt vorbehalten. Im Fall des Verzugs gehen alle mit der Eintreibung der Forderungen verbundenen Aufwendungen wie Mahnspesen und die Kosten einer gerichtlichen und/oder außergerichtlichen Rechtsvertretung zu Lasten des Kunden. Eine Verpflichtung des Verkäufers zur Mahnung besteht nicht.

§ 7 Eigentumsvorbehalt
Der Verkäufer bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentümer des Kaufgegenstands. Sollte ein Dritter im Rahmen eines Exekutions- oder Insolvenzverfahrens auf den Kaufgegenstand greifen, hat der Kunde den Verkäufer unverzüglich davon schriftlich zu benachrichtigen und den Dritten auf das Eigentum des Verkäufers aufmerksam zu machen.

§ 8 Gewährleistung und Haftung
Die Haftung für allfällige Mängel der Kaufsache richtet sich nach den gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften. Der Verkäufer ist jedoch zunächst jedenfalls zum Austausch bzw. zum Ersatz des Fehlenden berechtigt. Die mangelhafte Ware ist vom Kunden unverzüglich zurückzusenden. Für darüber hinausgehende Ansprüche, insbesondere für Schadenersatzansprüche jeder Art (Mangelfolgeschäden), einschließlich des entgangenen Gewinns, eines Verzögerungsschadens etc haftet der Verkäufer nur im Fall des Vorsatzes oder grober Fahrlässigkeit.

§ 9 Anwendbares Recht, Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort ist Gallneukirchen; es gilt österreichisches materielles Recht. Soweit einzelne Bestimmungen dieser AGB zwingenden gesetzlichen Vorschriften widersprechen oder nichtig sind, behalten die übrigen Bestimmungen gleichwohl ihre Wirksamkeit. Für allfällige Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist das die Handelsgerichtbarkeit ausübende Gericht in Urfahr-Umgebung zuständig.

§ 10 Sonderbestimmungen
- Fortsetzungswerke werden, wenn nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, zur Fortsetzung bis auf Widerruf bestellt. Zeitschriftenabonnements gelten, wenn nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, jeweils für den gesamten Jahrgang als bestellt und verlängern sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn nicht spätestens sechs Wochen vor Jahresende eine schriftliche Kündigung erfolgt.
- Der Verkäufer haftet auch nicht für den Inhalt der Kaufsache, insbesondere die formelle oder inhaltliche Richtigkeit und Rechtmäßigkeit der darin enthaltenen Aussagen, Texte, Bilder, Ton- oder Bildtonträger, Rezepturen, Anweisungen etc.
- Dieser Haftungsausschluss gilt ? im Rahmen des gesetzlich Erlaubten ? auch für eine allfällige Haftung nach dem PHG sowie für Ansprüche gegen Mitarbeiter, Dienstnehmer, Organe oder Erfüllungsgehilfen des Verkäufers.
- Der Verkäufer übernimmt keine Haftung für technische Störungen beim Betrieb des Web-Shops. Er behält sich auch eine Einstellung des Betriebs jederzeit vor; dies jedoch unbeschadet einer ordnungsgemäßen Abwicklung bereits erfolgter Vertragsabschlüsse.

§ 11 Datenschutz und Werbung
Der Kunde willigt darin ein, dass der Verkäufer und seine Erfüllungsgehilfen dessen personenbezogene Daten wie Vorname, Nachname, PLZ, Adresse, Telefon-Nummer, Fax-Nummer, E-Mail- Adresse, Internet-Adresse, Geburtsdatum, Bankverbindungen für Zwecke des Abschlusses und der Abwicklung des Vertragsverhältnisses sowie für eigene Werbezwecke automationsunterstützt ermittelt, speichert, verarbeitet und sonst verwendet und ihm elektronische Post zu Werbezwecken zusendet; der Kunde kann diese Einwilligungen jederzeit widerrufen.

§ 12 Rechte Dritter (Urheberrechte)
- Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass am Kaufgegenstand Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte und sonstige Immaterialgüterrechte bestehen. Er verpflichtet sich, den Kaufgegenstand nur im Rahmen des vertraglich und/oder gesetzlich Erlaubten zu verwenden und allfällige Lizenzbedingungen strikt einzuhalten. Dies gilt insbesondere für Sprachwerke, einschließlich Software, Datenbanken sowie Bild- und/oder Tonträger.
- Der vorstehende Punkt gilt für Rechte des Verkäufers an dessen Web-Seite und deren Inhalten wie Texte, Grafiken, Logos, Marken, Titel, Programme, Preiszusammenstellungen, Datenbanken und sonstige Leistungen entsprechend.

§ 13 Vertrieb digitaler Produkte nur an Endkunden für privaten Eigenbedarf
Wir vertreiben digitale Produkte (E-Books) ausschließlich an private Endkunden. 'Private Endkunden' bezeichnet diejenigen Kunden, die digitale Produkte ausschließlich zum persönlichen Gebrauch als Einzelnutzer erwerben möchten. Unser Angebot an digitalen Produkten richtet sich nicht an Bibliotheken oder solche Kunden, die digitale Produkte zum Zwecke der Weiterlizenzierung an Dritte oder zur kommerziellen Nutzung erwerben möchten. Geschäftskunden, Behörden und Bibliotheken, die digitale Produkte erwerben möchten, können sich jederzeit einzelfallbezogen direkt an uns wenden.
Nutzungsbedingungen beim Erwerb von digitalen Produkten (E-Books)
Wir verschaffen Ihnen kein Eigentum am jeweiligen digitalen Produkt (E-Book), sondern vergeben an Sie ein Nutzungsrecht nach folgender Maßgabe:
1. Die angebotenen digitalen Produkte sind urheberrechtlich geschützt und ausschließlich zum Erwerb für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Soweit Ihnen als Endkunde durch den Autor, Verlag, oder sonst Werkschaffenden, dessen digitales Produkt über unsere Plattform angeboten wird, nicht ausdrücklich etwas anderes mitgeteilt wird, erhalten Sie ein einfaches und nicht übertragbares Nutzungsrecht, das Sie zum persönlichen Gebrauch als Einzelnutzer des jeweiligen digitalen Produkts berechtigt. Jegliche Weitergabe, Bearbeitung, Vervielfältigung oder Reproduktion, Distribution, Veröffentlichung und öffentliche Zugänglichmachung, und zwar entweder vollständig oder in Teilen davon, gleichgültig ob in digitaler Form, per Datenfernübertragung oder in analoger Form, ist nicht gestattet und außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechts ggf. strafbar. Eine kommerzielle Nutzung des digitalen Produkts ist in jedem Fall ausgeschlossen.
2. Die Einräumung eines Nutzungsrechts an einem digitalen Produkt erfolgt unter der aufschiebenden Bedingung der vollständigen Begleichung sämtlicher im Zusammenhang mit der Bestellung entstehenden Ansprüche.
3. Sie stellen uns von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die auf einer rechtswidrigen Verwendung des digitalen Produkts durch Sie selbst oder mit Ihrer Billigung beruhen. Außerdem sind Sie verpflichtet, uns unverzüglich bei Erkennen einer rechtswidrigen Verwendung zu unterrichten.
4. Bereitstellung :
- Digitale Produkte stellen wir Ihnen zum Daten-Download in Ihrem Kontobereich bereit. Die Mindestdauer, während derer der Download-Link für Sie aktiv ist, wird Ihnen beim jeweiligen digitalen Produkt angezeigt.
- Sofern wir Ihnen die Möglichkeit bieten, digitale Produkte aus Ihrem persönlichen Kontobereich erneut und über die Mindestdauer nach Abs. 1 hinausgehend herunterzuladen, stellt dies einen zusätzlichen Service dar, den wir freiwillig erbringen. Wir behalten uns also vor, diesen Service zu jeder Zeit wieder beenden zu können. Insbesondere die Möglichkeit, digitale Produkte erneut herunterzuladen, können wir daher jederzeit vorübergehend oder auch dauerhaft unterbrechen, ganz einstellen oder ändern. Darüber hinaus können wir auch einzelne digitale Produkte aus Ihrem Konto löschen (z.B. dann, wenn es zu Streitigkeiten über etwaige Rechtsverletzungen durch den Inhalt des digitalen Produkts kommt oder wenn ein sonstiger wichtiger Grund vorliegt). Ihre Gewährleistungsansprüche bleiben von dieser Regelung natürlich unberührt.
- Die vorgenannte Möglichkeit der Beschränkung bezieht sich nur auf Ihren Kontobereich bei uns und nicht auch auf die Orte, auf die Sie digitale Produkte bereits heruntergeladen und gespeichert haben, wie etwa E-Book-Reader oder Computer. Wir empfehlen Ihnen daher, unmittelbar nach Erhalt des Download-Links eine eigene Sicherungskopie des jeweiligen digitalen Produkts herzustellen, damit dieses Ihnen auch nach Ablauf der Bereitstellungszeit des Download-Links verfügbar ist bzw. auch dann, wenn wir unseren freiwilligen Service nach Abs. 2 unterbrechen oder ganz einstellen.
5. Systemvoraussetzungen zur Nutzung digitaler Produkte
Wir möchten darauf hinweisen, dass zum Nutzen der von uns angebotenen digitalen Produkte ein geeignetes Wiedergabegerät notwendig ist. Abhängig vom jeweiligen Wiedergabegerät ist gegebenenfalls eine spezielle Software zum bestimmungsgemäßen Gebrauch des digitalen Produkts erforderlich. Diese Software ist nicht Gegenstand des mit uns über digitale Produkte geschlossenen Vertrags und kann ihrerseits eigenen Lizenz- und/oder Datenschutzbestimmungen unterliegen. Wir stehen nicht dafür ein, dass digitale Produkte uneingeschränkt in Verbindung mit sämtlichen Wiedergabegeräten genutzt werden können.
6. Digitales Wasserzeichen; Kopierschutz
Digitale Produkte können von uns oder durch uns beauftrage Personen beim Download mit einem nicht sichtbaren digitalen Wasserzeichen oder mit einem anderen Kopierschutzmechanismus individuell markiert bzw. versehen werden. Hierdurch wird insbesondere die Ermittlung des ursprünglichen Beziehers des digitalen Produkts und dessen etwaige rechtliche Verfolgung im Falle einer missbräuchlichen Nutzung des digitalen Produkts ermöglicht. Sie sind verpflichtet, jegliche Umgehung oder Deaktivierung derartiger Sicherungsmechanismen zu unterlassen.

(Stand: 01. Jänner 2016)

Wir sind für Sie da
Bücherinsel
Diakoniewerk Syncare GmbH
Hauptstraße 7,4210 Gallneukirchen
Telefon: 07235 / 62513
 
Öffnungszeiten:
Mo bis Do: 8.30 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr
Fr von 8.30 bis 18 Uhr
Sa von 8.30 bis 12 Uhr

Bestellungen im 24h-Service

Bis 10:30 Uhr bestellte Bücher, Hörbücher, DVDs, CDs, Software, Spiele ...
können bereits am nächsten Werktag ab 8:30 Uhr abgeholt werden.